Beats & Bones

Beats & Bones

Der Podcast vom Museum für Naturkunde Berlin

Auf Expedition in Ecuador

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen im dichten und geheimnisvollen Regenwald Ecuadors! Heute begleiten wir die Forscher Fred und Mo auf ihrer abenteuerlichen Expedition in den ecuadorianischen Dschungel. Doch es geht nicht nur um das Erforschen der exotischen Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch um das "Reassembly"-Projekt, das sich mit der Wiederherstellung und dem Schutz des Ökosystems befasst. Außerdem erfahren wir gemeinsam mit Host Lukas Klaschinski von den faszinierenden Mikrokosmen des Regenwaldes und den Geheimnissen, die sie uns über die Natur offenbaren.
Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=hLog6tYuw9o

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Warum so toxisch?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Von Pfeilgiftfrosch bis Nashornviper - in dieser Folge wird es toxisch!
Was passiert im Körper, wenn man von einer Giftnatter gebissen wird? Und was sollte man dann auf keinen Fall tun?
Überhaupt: Wie kamen manche Schlangen eigentlich zum Gift? Wie stellen sie es her?
Paläobiologe Prof. Dr. Johannes Müller forscht an Reptilien und Amphibien. Er kann die Fragen rund um Giftschlangen und andere giftige Tiere beantworten. Dabei erklärt er Host Lukas Klaschinski unter anderem auch, wie unterschiedlich das Gift in der Tierwelt zum Einsatz kommen kann und warum ausgerechnet der Honigdachs immun gegen Schlangengift ist.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Staub aus dem Weltall: Mikrometeorite

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es sind wunderschöne, kleine Winzigkeiten: Mikrometeorite kommen direkt aus dem Sonnensystem. Sie zu finden scheint allerdings wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Geologe Prof. Dr. Lutz Hecht weiß, wo man am Besten nach den staubkorngroßen Meteoriten sucht. Warum er dafür nicht mal die Stadt verlassen muss und was Mikrometeorite uns über unser Sonnensystems erzählen - das erklärt er Host Lukas Klaschinski in dieser Folge.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Sternenstaub & Supernova

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Erhaben, romantisch, ehrfürchtig, verträumt - Ein Blick in den Sternenhimmel löst die unterschiedlichsten Gefühle aus. Bei manchen weckt er den Forschergeist: Astronomin Dr. Jenny Feige interessiert sich für Sterne, die es eigentlich gar nicht mehr gibt. In Form einer gleißend hellen Supernova haben sie sich aus dem Leben verabschiedet. Warum Sterne sterben und was danach kommt, warum unsere Sonne nicht als Supernova enden wird und welche Rolle die Atacama-Wüste in Jennys Forschung spielt - das erfährt Host Lukas Klaschinski in dieser Folge.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Die Rückkehr der Arten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Geht doch! Wolf, Wisent, Biber und Co. sind zurück in Deutschland. Und das zeigt: Naturschutz ist zwar eine Mammutaufgabe, aber sie lohnt sich. Wie schaffen wir es, dass noch mehr Arten zurückkehren? Haben wir überhaupt genug Platz? Welche sind besonders wichtig für das Ökosystem? All das und warum Nashörner in Deutschland durchaus sinnvoll wären, erfährt Host Lukas Klaschinski in dieser Folge von Biodiversitätsforscher Dr. Jörg Freyhof.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Tiere haben Kultur

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Tier und Mensch trennt die Kultur? Von wegen! Kulturelles Verhalten lässt sich bei vielen Tieren beobachten, von Blaumeise über Wal bis zum Schimpansen. Und es zeigt sich in allen möglichen Formen: Da gibt es neue Wege in der Kommunikation, bestimmte Verhaltensarten oder einfach modische Trends.
Bei ihrer Forschung an Fledermäusen hat Prof. Dr. Mirjam Knörnschild ebenfalls kulturelles Verhalten entdeckt. Wie Kultur im Tierreich entsteht und wie das die evolutionäre Entwicklung beeinflusst, das erklärt sie Host Lukas Klaschinski in dieser ersten Folge der siebten Staffel Beats&Bones.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Heiße Zeiten für Reptilien

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie außen, so innen! Reptilien haben eine einzigartige Fähigkeit: Sie passen ihre Körpertemperatur einfach der Umgebung an. Nur was passiert, wenn die mal zu extrem wird? Gastforscher und Zookurator Dr. Till Ramm hat das in Australien untersucht.
Er selbst hält eine kleine Echsenfamilie zuhause und beantwortet in dieser Folge fleißig alle Fragen von Host Lukas Klaschinski zu den wechselwarmen Wesen: Warum müssen manche Reptilien im Winter in den Kühlschrank? Waren Dinosaurier eigentlich auch wechselwarm? Und wie reagieren Schlange, Echse, Schildkröte & Co. auf den Klimawandel?

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Tickets für das Beats&Bones Festival sind unter diesem Link erhältlich:
[www.eventim-light.com/de/a/64cb467690db531fb09a53a3/e/64d0e2a00f9d36571f3c8dcf](https://www.eventim-light.com/de/a/64cb467690db531fb09a53a3/e/64d0e2a00f9d36571f3c8dcf)

Für die Teilnahme an der Ticketverlosung, schreibt uns euren Namen und eine Mail mit Betreff “Beats & Bones Festival” an info@mfn.berlin.

Paläothermometer: Die Klimachroniken der Muschelkrebse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eiszeit, Warmzeit, Eiszeit,...Das Klima auf der Erde ist im ständigen Wechsel. Am Ende des Permzeitalters wurde es extrem. Das größte Massenaussterben der Erdgeschichte nahm seinen Anfang. Wie sich das Klima zu dieser Zeit verändert hat, daran forscht Dr. Jana Gliwa. Sie erklärt Host Lukas Klaschinski wie Klimazyklen entstehen und nimmt uns mit auf eine Reise in die Klimageschichte. Wie lässt sich aber das Klima von vor Millionen Jahren bestimmen? Die Antwort liegt in fossilen Muschelkrebsen….

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Tickets für das Beats&Bones Festival sind unter diesem Link erhältlich:
[www.eventim-light.com/de/a/64cb467690db531fb09a53a3/e/64d0e2a00f9d36571f3c8dcf](https://www.eventim-light.com/de/a/64cb467690db531fb09a53a3/e/64d0e2a00f9d36571f3c8dcf)

Für die Teilnahme an der Ticketverlosung, schreibt uns euren Namen und eine Mail mit Betreff “Beats & Bones Festival” an info@mfn.berlin.

Wo bleibt das Wasser?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kein Leben ohne Wasser! Aber wie steht es um unser wichtiges Gut? Haben wir genug bzw. kann die Erde überhaupt Wasser verlieren? Was macht gutes Wasser aus? Und wieviel Wasser bleibt uns zwischen trockenen Sommern und Überschwemmungen? Das beantwortet in dieser Folge Süßwasserökologe Jörg Freyhof. Mit Host Lukas Klaschinski spricht er dabei auch über die nicht so erfrischende Zukunft des kostbaren Elementes.

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Pollinator Pathmaker: Kunst pflanzen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Vorplatz des Museums hat sich verändert. Ein Garten ist entstanden, der gleichzeitig auch ein Kunstwerk ist. Das Kunstprojekt heißt Pollinator Pathmaker und es wurde nicht für Menschen geschaffen, sondern für Bestäuberinsekten. Genauer: Für ihre Augen. Denn sie sehen Blüten ganz anders als wir.
Host Lukas Klaschinski schaut zusammen mit Biologin Dr. Kim Mortega und Kunstwissenschaftlerin Sylvia Hinz durch die Facettenaugen unserer Bestäuber. Wie sehen sie die Welt, welche Farben und Zeichen nehmen sie wahr, die uns verborgen bleiben? Und was steckt noch alles hinter dem Kunstprojekt Pollinator Pathmaker?

Dieser Podcast entsteht in freundlicher Produktionsunterstützung der Auf die Ohren GmbH und wurde 2021 als Bester Podcast mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Hier geht es zum Veranstaltungskalender. In dem findet ihr alle geplanten Touren und Workshops rund um das Projekt Pollinator Pathmaker:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/en/museum/events](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/en/museum/events)

Für das Ehrenamt könnt ihr euch unter pollinator@mfn.berlin bewerben.

Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

Über diesen Podcast

Was können wir Menschen vom Sexualverhalten der Gorillas und Schimpansen lernen? Warum sind Wespen für unser Wohlbefinden so wichtig? Und warum sagt ein Vogelschiss mehr über unsere Welt als 1.000 Worte?

Am Museum für Naturkunde Berlin forschen über 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und suchen die Antworten zu unseren Fragen. 30 Millionen Objekte hat das Museum, darunter das größte ausgestellte Dinosaurierskelett der Welt, Giraffatitan brancai. Hier werden beinahe täglich neue Tierarten entdeckt, Geheimnisse um das Leben in der Tiefsee gelöst und ein Stückchen Welt dokumentiert. Was sonst im Museum hinter verschlossenen Türen passiert, bringen wir mit dem Beats & Bones Podcast ans Licht. Ein Podcast, um die Welt besser zu verstehen, ohne Schnickschnack und gefährliche Zusätze. Host Lukas Klaschinski stellt hier alle Fragen, die ihm einfallen. Warum zum Beispiel hat der Gorilla so einen kleinen Penis?

Dieser Podcast wird produziert von Auf die Ohren.
Weitere Informationen zum Podcast und Museum gibt es auf:
[www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones](https://www.museumfuernaturkunde.berlin/beatsandbones)

von und mit Auf die Ohren GmbH

Abonnieren

Follow us